Pfadi und Jubla

Wir haben es bereits gemeldet: Die Jubla schliesst sich der Pfadi Littau-Reussbühl an.

"Die Jubla war für mich und für viele andere eine sehr schöne und prägende Zeit. Vom gemütlichen Zusammensein am Lagerfeuer, über erfolgreich gewonnene Geländespiele bis hin zur Leitertaufe, verbinde ich mit der Jubla zahlreiche schöne Erinnerungen." schreibt Scharleiterin Iris Ammann.

Die Zeiten haben sich geändert
In den vergangenen Jahren haben sich immer weniger Kinder für die Jubla Reussbühl interessiert. Schule und Freizeitangebot nehmen zu viel Platz weg, meint die Scharleiterin. Auch der Leiternachwuchs harzte. Jetzt hat die Jubla Reussbühl in der Pfadi Littau-Reussbühl einen Partner gefunden, mit dem sie schon länger zusammenarbeitet. Mit einer grossen Kinderschar und einem gestärkten Leiterteam könne die neue Pfadi ruhiger in die Zukunft blicken, sagt Iris.

Abteilung Nölliturm
Als Abteilung Nölliturm gehört die Pfadi Littau-Reussbühl zum Pfadi Corps Musegg Luzern. Zur Zeit umfasst sie 35 aktive Mitglieder, Pfadi und Wölfli. Man trifft sich in der Regel am Samstag von 13.30 bis 16 Uhr im Pfadiheim Reussbühl auf dem Weg zur Sportanlage Ruopigen.

Vielfältige Aktivitäten
Jedes Jahr gibt’s ein zweiwöchiges Sommerlager für die Pfader und eine Woche Ferien für die Wölfli. Während der ersten Fasnachtswoche gibt’s ein Winterlager. Alle Aktivitäten werden von einem neunköpfigen Leitungsteam organisiert und durchgeführt. Dieses wird von einem erfahrenen Abteilungsteam unterstützt.

Mehr Informationen gibt’s unter www.noelliturm.com

Kontaktadressen

Wölfli:        
E-Mail

Pfadi:         
E-Mail

Pfadiheim:
E-Mail