Neues Logo für die Pfarrei

 
 

Frisch und bunt kommt das neue Logo der katholischen Kirche Reussbühl daher. Es wurde vom Grafiker Andreas Kiener geschaffen. Die Grafik ähnelt in der Form einer App. Verschiedene Teile in unterschiedlichen

Farben formieren sich um ein kleines Quadrat, das nicht ganz in der Mitte steht. Sie sind verbunden mit

weissen Linien und ergeben ein Ganzes.

 
 

 

Eigentlich halten sie die Mitte. Aber auch umgekehrt:

Die Mitte hält die Teile zusammen. Die Farben Rot, Orange und Gelb leuchten einem entgegen. Es sind die

Farben des Feuers, das mit seiner Kraft wärmt, schmelzen lässt – aber auch zerstören kann.

.

 
 

Gemeinsam Kirche und Welt gestalten Kraftvoll wollen wir auch als Pfarrei und Kirchgemeinde in

die Zukunft gehen. So symbolisieren die Teile, welche verschiedenfarbig und unterschiedlich

geformt sind und sich um das Zentrum scharen auch unsere katholische Kirche Reussbühl: Verschiedene

glaubende Menschen in verschiedenen Aufgaben, Freiwillige und Hauptamtliche, Männer und Frauen, Kinder und Jugendliche … gehalten von Christus, ihrer Mitte, gestalten gemeinsam Kirche und Welt.

Die Mitte ist auch ein Treffpunkt, wo Menschen zusammenkommen und miteinander Brot und Leben teilen.

Land zwischen Reuss und Emme Eine etwas andere Interpretation ist, dass die verschiedenen

Teile Ortsteile von Reussbühl sind. Die weisse Linie am oberen Rand ist der Flusslauf der

Emme, die Linie rechts die Reuss. Vielleicht haben Sie noch andere Deutungen … Jedenfalls

wird uns dieses Logo in nächster Zeit begleiten – immer dann, wenn es um die katholische Kirche Reussbühl

geht.