Anlässe in unsere Pfarrei

Trotz der angespannten Situation, die Kirchen bleiben geöffnet für das persönliche Gebet. Bitte die Distanz zu den Mitmenschen einhalten. Vielleicht gibt es auch wieder etwas mehr Zeit für das Gebet zu Hause, in den Familien, am Tisch usw. Bis auf weiteres sind in unserer Pfarrei alle Anlässe und Gottesdienste abgesagt. Der Weisse Sonntag am Sonntag nach Ostern findet nicht statt. Wir werden Eltern und Erstkommunionkinder informieren über weitere Schritte, sobald die Lage sich beruhigt hat. Der Religionsunterricht fällt aus. Ebenfalls die ausserschulischen Projekttage. Beerdigungen finden nur noch im engen Familienkreis am Grab statt. Bei Fragen an den Sozialdienst, bitten wir Sie, bei Esther Nussbaumer telefonisch Rücksprache zu nehmen. Bei Veränderungen der Anordnungen werden wir Sie auf der Hompage und in den Anschlagkästen beim Pfarreihaus und bei der Kirche informieren. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 
 

Die europäische Bischofskonferenz lädt uns ein, gemeinsam in dieser schwierigen Zeit folgendes Gebet zu beten:

Gott Vater, Schöpfer der Welt, du bist allmächtig und barmherzig. Aus Liebe zu

uns hast du deinen Sohn zum Heil der Menschen an Leib und Seele in die Welt

gesandt.

                                                          

Schau auf deine Kinder, die in dieser schwierigen Zeit der Prüfung und

Herausforderung in vielen Regionen Europas und der Welt sich an dich wenden,

um Kraft, Rettung und Trost zu suchen.

                                                          

Befreie uns von Krankheit und Angst, heile unsere Kranken, tröste ihre

Familien, gib den Verantwortlichen in den Regierungen Weisheit, den Ärzten,

Krankenschwestern und Freiwilligen Energie und Kraft, den Verstorbenen das

ewige Leben. Verlasse uns nicht im Moment der Prüfung, sondern erlöse uns

von allem Bösen.

                                                          

Darum bitten wir dich, der du mit dem Sohn und dem Heiligen Geist lebst und

herrschst bis in alle Ewigkeit. Amen.

Maria, Mutter der Kranken und Mutter der Hoffnung, bitte für uns!