Für alle mütterlichen Menschen

Obwohl eigentlich kein kirchlicher Feiertag, gestaltete Reussbühl den Muttertag zu einem eindrücklichen Dank an alle mütterlichen Menschen.

George hatte an diesem Sonntag wieder einmal "Dienst". Er gestaltete die Eucharistiefeier an diesem Muttertag zu einer eindrücklichen Feier für alle Menschen, mit einem mütterlichen Herzen.  Für die Mütter, natürlich, aber auch für die Grossmütter (und Urgrossmütter - red.) und für alle jene, die gewollt oder ungewollt, auf eigene Kinder verzichten. Und auch für die Väter und die Männer überhaupt. Auch sie hätten mütterliche Aufgaben zu erfüllen.

 

 

 
 

 

Der Männerchor brillierte

Wie jedes Jahr, gestaltete auch heuer der Männerchor unter der Leitung von Giuseppe Murena die Feier musikalisch und brillierten anschliessend mit einem kurzen Muttertagsständchen.

 

                                                                                                                                                           

 
 

Dass sie sich nach der Feier beim Apéritif als veritable Profis-Mundschenks entpuppten, ist eigentlich bei den knapp zwei Dutzend meist bestandenen Sängern keine Überrraschung. Das Kirchenvolk hat es genossen. 

 

                                                                                                                                                        

 
 

 

 

 
 

                                                                                                                                                  weitere Bilder

 

 
 

Am gleichen Sonntag trafen sich die Kleinen zur KiKi Feier  ein paar Fotos dazu hier