Ecce homo - Ein Projekt sucht Sängerinnen und Sänger

In der Karwoche 2019 soll in Reussbühl die Passion "ecce homo" von Cyprian Meyer (Musik) und Yvo Meyer (Text) aufgeführt werden. Damit das Projekt gelingt, werden noch Frauen und Männer gesucht, die gerne bei einem Projekt mitsingen möchten.

 

"Über Gottes Liebe brach die Welt den Stab". So singt der Chor am Schluss der Passion ecce homo, die im April 2011 in der Krienser Gallus-Kirche uraufgeführt wurde. Die Musik dazu schrieb unser Kirchenmusiker Cyprian Meyer, den Text  verfasste Ivo Meyer. In der Karwoche des kommenden Jahres soll sie unter der Leitung von Cyprian Meyer in Reussbühl wieder aufgeführt werden. Die Vorbereitungen dazu haben bereits gestartet.

 

Gesucht sind Sängerinnen und  Sänger

Mit dabei wird auch der Projektchor Reussbühl unter der Leitung von Sergej Aprischkin sein. Und mit dabei werden - so hofft Cyprian Meyer - auch die Sängerinnen, welche vor drei Jahren das Werk zur Aufführung gebracht haben.  Während Sergej Aprischkin mit dem Projektchor probt, wird sich unser Kirchenmusiker dem ad-hoc-Chor annehmen. Und für diesen Chor hofft er auf zahlreiche zusätzliche Sängerinnen und Sänger. Ein Austausch zwischen den beiden Chören sei denkbar und möglich, sagt der musikalische Leiter. Er freut sich auf Kontakte bis Ende Dezember. Seine Adresse: Cyprian Meyer, Höhenstrasse 17, 6015 Luzern-Reussbühl (Telefon 041 260 64 41 oder per Mail an cyprian. meyer(a) bluewin.ch).

 

Das sind die wichtigen Termine

Damit Sie als Sängerin, Sänger ihre Zeit einteilen können, sind die wichtigsten Termine für Proben und Aufführungen

gesetzt.  Für Ihre Agenda sind wichtig:

Proben mit dem Projektchor:

ab 7. Januar 2019, jeweils Montag, ab 19.30  (ohne 25. Februar und 3. März).

Proben mit dem ad-hoc-Chor

ab 12. Januar 2019, jeweils Samstag von 10 bis 12 Uhr (ohne 1. und 9. März).

Die Proben finden in der Philipp Neri-Stube im Untergeschoss des Pfarreihauses Reussbühl (oberhalb der Kirche) statt.

Gemeinsame Proben (Cyprian Meyer)

von 16. März bis 14. April 2019, jeweils am Samstag von 10 bis 12 Uhr

Generalprobe

Montag, 15. April, ab 19 Uhr

 in der  Pfarrkirche

Aufführungen in der Pfarrkirche

Mittwoch, 17. April, 20 Uhr (Vorprobe um 19Uhr)

Freitag, 19. April, 15 Uhr (Vorprobe um14 Uhr )