Kulturgruppe Reussbühl

 
 

Das macht uns betroffen

Nach dem unbeschreiblichen Angriff in Frankreich und anderen Orten auf der Welt möchte die Kulturgruppe der Pfarrei Reussbühl, die sich zutiefst dem Dialog und der sozialen Verantwortung verpflichtet sieht, ihren tiefen Schmerz zum Ausdruck bringen und diese schrecklichen Handlungen verurteilen. Kriminelle Handlungen treffen uns alle und bedrohen die Freiheit des Gewissens und die Meinungsfreiheit.
Angesichts des Extremismus, egal von welcher Seite er kommen mag, durch den Hass und ein Klima des Misstrauens und der Spannungen geschürt wird, arbeiten wir am Dialog untereinander hier in Reussbühl.

Wir Frauen der Kulturgruppe aus Afghanistan, Eritrea, Syrien, Türkei, Mazedonien, Kamerun, Kenia, Dominikanische Republik, Somalia, Kosovo  und der Schweiz

 

 

 

In der Kulturgruppe unserer Pfarrei treffen sich regelmässig Frauen aus verschiedenen Ländern (zusammen  auch mit deren kleinen Kindern)  um gemeinsam Erfahrungen auszutauschen, Neues zu erkunden und fröhlich zu sein. Informationen erhalten Interessierte beim Sekretariat der Pfarrei Reussbühl.