Eltern Kind Singen

 
 

Was ist Eltern-Kind-Singen?

 

Angebot für Familien aus der ref. Pfarrei Littau/Reussbühl und der kath. Kirche Reussbühl

 

Zusammen mit der ref. Kirche Littau-Reussbühl findet in der ref. Kirche in Littau und der kath. Kirche Reussbühl - Pfarreihaus abwechselnd ein Eltern-Kind-Singen statt. Kinder sollen möglichst früh ihre Stimme kennen lernen. Kinderlieder singen, Geschichten hören und muskalisch begleiten, Glöckchen und Töne erklingen lassen, Geräusche ausprobieren, spielerisch den Rhythmus spüren, Kinderverse und Reime sprechen.

 

Für die Durchführung ist Andrea Strohbach, ausgebildete Musik-Pädagogin verantwortlich.

Jeweils Mittwochvormittag findet dieses Eltern-Kind-Singen statt. Das Angebot ist kostenlos. Sie sind herzlich mit Ihren Kindern, Grosskindern oder Gottekinder im Alter von 3 Monaten bis zum Kindergarten eingeladen.

 
 

 

Kurzportrait für Eltern-Kind-Singen in Littau/Reussbühl

Andrea Strohbach ist in Freiburg im Breisgau aufgewachsen. Nach der Matura folgte ein Musikstudium in Luzern. Inzwischen arbeitet sie als Saxophonlehrperson an den Musikschulen in Luzern und Horw. Aktiv spielt sie Saxophon im Blasorchester Stadtmusik Luzern, im Caramujo-Saxophonquartett und bei Bedarf im Luzerner Sinfonieorchester.

 

 
 

Jahre später entstand der Wunsch, schon Klein- und Kleinstkinder in die Welt der Musik einzuführen. Die Basis hierfür lieferte die Ausbildung zur Leiterin von Eltern-Kind-Musiziergruppen in Solothurn. 

In Littau/Reussbühl leitet sie nun seit Januar 2015 eine solche Gruppe, seit Januar 2014 eine Gruppe in Kriens.

Andrea Strohbach ist verheiratet und hat einen Sohn, der genau im Alter für die Eltern-Kind-Musiziergruppen ist. Mit Freude kann sie seine Begeisterung und Neugierde beobachten, wenn er Musik hört und selber Musik machen oder dazu tanzen kann.